Schutzkleidung

Fahrschule 

Jörg Degelmann

in Waldkirchen / Vogtland

Logo Verband

Thema Schutzkleidung

Seit 2014 ist für die Prüfung bei allen Zweiradklassen Schutzkleidung vorgeschrieben. Deshalb findet die Ausbildung und Prüfung nur in kompletter Schutzkleidung statt. Bei diesem Thema geht es allein um die Sicherheit Verletzungen bei einem Sturz soweit wie möglich zu reduzieren.

Aus hygienischen und sicherheitsrelevanten Gründen ist der Helm vom Fahrschüler mit zu bringen. Es besteht die Möglichkeit die Schutzkleidung für die Ausbildung und Prüfung aus zu leihen. Die gängigen Größen sind in der Fahrschule vorhanden. Ich berechne dafür eine Leihgebühr von 40 €.

vorgeschrieben sind:

- Motorradhose und Jacke mit Rückenprotektor

- Motorradstiefel mit Knöchelschutz

- Motorradhandschuhe

- Helm